zurück

24.08.2020

Genussvoll in den Herbst

Mit Loose Hausmacher-Rezepten abwechslungsreich genießen

Leppersdorf, 24.08.2020. Herbstzeit ist Feinschmeckerzeit! Liebhaber von Hausmacher – dem Käse mit Charakter und Tradition aus der Käserei Loose – können sich auf zwei kreative Rezepte freuen, die ganz einfach zuzubereiten sind. Wie wäre es zum Beispiel mit einem köstlichen Steak, mal anders? Der Publikumsliebling Loose Hausmacher verleiht auch alltäglichen Gerichten einen pfiffigen Twist. Dabei punktet er nicht nur mit seinem ursprünglichen Geschmack, sondern auch mit nur 125 kcal und 0,5 g Fett pro 100 g und seinem hohen Calciumgehalt. Ideal für alle, die sich ausgewogen ernähren, aber nicht auf Genuss verzichten wollen.

Hausmacher von Loose ist nicht nur auf Brot ein Genuss! Ob in der Sorte Pur oder deftig mit Kümmel oder Zwiebel – der Sauermilchkäse ist ein wandelbarer Begleiter der traditionellen Küche. Dank seiner natürlichen Produkteigenschaften – gluten- und laktosefrei und ohne zusätzliche Konservierungsstoffe – lässt er sich mühelos in die verschiedensten Ernährungskonzepte integrieren und ganz ohne Reue genießen.

Klassisches Käsebrot, mal anders: Loose Hausmacher auf Bauernbrot

Hier kommt südamerikanisches Flair für’s Abendbrot: Als Inspiration diente das Gericht Ceviche (Seviche) aus Peru. Bei dem traditionellen Gericht wird roher Fisch in einem Sud aus Limettensaft natürlich gegart. Das Gleiche passiert in diesem Gericht mit dem Hausmacher, mit einer Marinade aus Weißweinessig und Honig. Eine überraschende Kombination, die auf frischem Bauernbrot, gepaart mit Avocado, Tomatenpesto und Rucola eine echt gute Figur macht und für wahre Geschmacksexplosionen sorgt – und dabei noch schnell und einfach zubereitet ist.

Bauernbrot mit Loose Hausmacher

Zutaten:

  • 1 Scheibe Bauernbrot
  • 1 Packung Loose Hausmacher, beliebige Sorte
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 20 ml Weißweinessig
  • 1 EL Honig
  • Saft einer 1⁄2 Zitrone
  • 100 g Tomatenpesto
  • 50 g Rucola Salat
  • 1⁄2 Avocado (nach Geschmack)

Zubereitung:

  1. Bauernbrot im Ofen bei 200°C (Ober-Unterhitze) für 2-3 Minuten rösten

  2. Essig, Zitronensaft und den Honig in einer Schüssel vermengen

  3. Loose Hausmacher in Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben und

    mit dem Essig-Honig Gemisch begießen

  4. Mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten ziehen lassen

  5. Rucola Salat waschen und zupfen

  6. Avocado schälen, entkernen und in Scheiben schneiden

  7. Bauernbrot mit dem Tomatenpesto bestreichen und den Rucola Salat

    auf das Tomatenpesto geben

  8. Avocado-Scheiben auf dem Tomatenpesto fächern

  9. Eingelegte Hausmacher-Scheiben auf die Avocado setzen

Steak mit Loose Hausmacher-Kruste – käsig, lecker, gut

Steak und Käse, ein wahres Gedicht! Am Genuss wird dennoch nicht gespart: Der Sauermilchkäse ist ebenso wie ein gutes Rumpsteak ein unverwechselbares Original: Mit seinem würzigen Geschmack ist er das ideale Topping für ein saftiges Rumpsteak und punktet dabei mit nur 0,5 % Fett. Semmelbrösel verleihen der aromatischen Kruste einen angenehmen Crunch.

Steak mit Loose Hausmacher-Kruste

Zutaten:

  • 1 Rumpsteak
  • 50 ml Rapsöl
  • 1 Packung Loose Hausmacher, beliebige Sorte
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Paniermehl
  • 1 Zweig Thymian

Zubereitung:

  1. Ofen auf Grill vorheizen

  2. Loose Hausmacher in Würfel schneiden

  3. Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden, Thymian zupfen

  4. Loose Hausmacher, Thymian und Paniermehl in eine Schüssel geben und kräftig vermengen

  5. Steak in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten für 3 Min. anbraten

  6. Zwiebeln mit dem Steak anbraten

  7. Steak herausnehmen, Zwiebeln auf das Steak geben und die Hausmacher-Kruste auf den Zwiebeln verteilen

  8. Steak im Ofen unter dem Grill für 3 Minuten goldbraun backen

Tipp: Dieses Rezept lässt sich ebenfalls im Gasgrill zubereiten.

Titel des Downloads

Nutzungsbedingungen

Loose stellt seinen Handelspartnern und Pressevertretern eine Produktbilddatenbank zur Nutzung nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen zur Verfügung. Durch Nutzung der Produktbilddatenbank erklären sich die Benutzer mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen gelten für alle Daten und Materialien, insbesondere Bilder, Graphiken, Layouts, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie Marken und Logos, die auf dieser Website zum Download/zur Nutzung angeboten werden.
Die vollständigen Nutzungsbedingungen finden Sie hier.